Chakren ins Gleichgewicht bringen, Energiefeld klären

Wir besitzen alle 7 Energiezentren, Chakren genannt ( aus dem Sanskrit: Rad oder Scheibe). Auf wichtigen Kreuzungspunkten vitaler Energien gelegen, reflektiert uns jedes Chakra einen wichtigen Aspekt unseres Lebens. Sie alle formen ein Ganzes, welches Geist, Kôrper und Seele integriert. Und bilden  ein wichtiges Instrument für spirituelles Wachstum.


Die Chakren bilden ein Netzwerk und dienen zum Empfang, Aufnahme und Verteilung vitaler Energien.

Auf der physischen Ebene entsprechen sie den Nervenganglien. Sie ûbermitteln Energie aus unserer Körpermitte und nehmen Energie aus unserer Umwelt auf.

 

 Der Körper ist ein wichtiges Vehikel für unser Bewusstsein. Chakren sind die Räder des Lebens, die es voranbringen. Wenn wir sie einmal begriffen, geöffnet und untereinander verbunden haben, bauen wir eine Brücke zwischen Geist und Materie. Wir begreifen uns als Regenbogen zwischen Himmel und Erde. In einer zersplitterten Welt, in der Geist und Körper getrennt sind, brauchen wir solche Systeme, um unsere Ganzheit wiederzuerlangen.


Die Chakren sind mit 7 Bewusstseinszuständen verbunden:

 

Erstes Chakra: an der Wirbelsäulenbasis. Überleben.  Element Erde.

Zweites Chakra: unter dem Nabel. Emotionen und Sexualität.  Wasser.

Drittes Chakra: über dem Nabel (Solarplexuss). Persönliche Macht, Wille, Selbstbewusstsein. Feuer

Viertes Chakra: an der Basis des Brustbeins. Liebe.  Luft.

Fünftes Chakra: am Kehlkopf. Kommunikation und Kreativität. Innerer Klang.

Sechtes Chakra: zwischen den Augenbrauen. Hellsicht, Intuition, Vorstellungskraft.  Licht

Siebtes Chakra: auf dem Scheitelpunkt. Wissen, Verständnis, spirituelles Bewusstsein. Gedanke

In einer Heilsitzung helfe ich beim Ausgleich der Chakren, arbeite auf den 7 Auraschichten des Körpers, der Organe, der Erinnerungen...

 

Wenn nötig, helfe ich, eine Seele ins Licht zu bringen.

Heilsitzung:

 Nach einem kurzen Gespräch legt sich der Kunde bequem auf einen Massagetisch.

Auch nach der Sitzung, von ca. 45 Minuten  tauschen wir erneut aus, unsere Wahrnehmungen, was weiter zu tun ist usw.

Bei einer Sitzung auf Distanz rufen Sie mich zur vereinbrten Zeit an (oder Skype) und legen sich nach einem kurzen Gespräch bequem hin. Nach ca 45 min rufe ich zurück für einen erneuten Austausch. Technik und Ergebnisse sind gleich.

 

Diese Arbeit ist sehr intensiv und ich arbeite nicht mit Menschen die an einer lebensbedrohlichen Krankheit oder schweren psychischen Störungen leiden, (ausser unter medizinischer Überwachung).

Dauer einer Sitzung :

La première séance peut durer jusqu'à 1h30 et les séances suivantes environ 1 heure, le soin durant de 30 à 45 minutes.

Eine erste Sitzung kann bis 1 1/2 Stunden dauern, die weiteren ca 1 Stunde, davon 45 min Heilung.


Die Dauer einer Therapie kann sehr unterschiedlich sein, je nachdem seit wie lange und wie chronisch das Problem ist,hängt aber auch von Ihren Erwertungen ab: punktuelle Erleichterung, Basisarbeit und Konsolidation, persönliche Veränderung... Einige Personen kommen nur einmal, andere Arbeiten über Jahre mit mir.


Zu Beginn empfehle ich generell eine Sitzung alle 2 Wochen bis grössere Abstände möglich sind. Im Notfall, 1 Sitzung pro Woche.

 

In manchen Fällen tritt keine Heilung ein für die Krankheit oder das Symptom, für das sie konsultieren, aber eine grosse persönliche Entwicklung und Heilung anderer Aspekte.

Litteratur:

BRENNAN, Barbara Ann : Licht - Arbeit: Heilen mit Energiefeldern, 1998

BRENNAN, Barbara Ann : Licht - Heilung, der Prozess von Heilung auf allen Ebenen: Körper, Seele und Geist. 1994

JUDITH, Anodea : Lebensräder. das grosse Chakren Lehr  -und Übungsbuch. 2004